„Die richtigen Worte finden“ - psychomotorische Sichtweisen auf dialogische und prozessorientierte Leitungsarbeit

In Interaktionsprozessen sind vielfältige kommunikative Einflüsse wirksam. Erfolgreich und wertschätzend kommunizieren zu können, gehört zu den Schlüsselkompetenzen von Leitungskräften. Dialogische, offene Kommunikationskulturen ermöglichen gegenseitiges Verstehen, stärken die Beziehungen untereinander und nicht zuletzt die Gesundheit aller Beteiligten. Es werden Zugänge zu den eigenen kommunikativen Ressourcen eröffnet und Entwicklungsperspektiven durch wertungsfreie Sprache aufgezeigt. Über praktische und reflexive Methoden werden Möglichkeiten diskutiert und ausprobiert, herausfordernden Situationen in Teamprozessen lösungsorientiert zu begegnen.

Es besteht die Möglichkeit, direkt am Tagungsort im Haus Sonneck ein Zimmer zu buchen. Bitte wenden Sie sich bei Bedarf direkt an das Haus Sonneck https://begegnungszentrum-sonneck.de/

Kurs buchen

Kursgebühren

Mitglieder 260.00 EUR
Nicht-Mitglieder 290.00 EUR

Dozent*in

Silvia Bender-Joans

Logopädin, Lehrqualifikation Psychomotorik dakp, Marte Meo Therapeutin und Supervisorin, Praxis für Logopädie und Psychomotorik,

Anja Grellert

staatlich anerkannte Erzieherin, Motopädagogin im Arbeitsfeld Kindergarten und Frühförderung, Lehrqualifikation dakp, Arbeitsschwerpunkte: psychomotorische Arbeit in Krippe, Kindergarten und Frühförderung

Anfahrt

Kinderzentrum Martha-Viessmann-Haus
Friedrich-Trost-Straße 4
35066 Frankenberg

Das könnte Sie auch interessieren
Wir optimieren unsere Webseite mit Cookies

Diese Webseite verwendet Tools und Funktionen, die unter Umständen Cookies im Browser Ihres Gerätes speichern. Nähere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung.

  • Standard
    Wesentliche Services und Funktionen
  • Komfort
    Ermöglicht Komfortfunktionen dieser Webseite (beispielsweise die Darstellung von Videoinhalten (Youtube, Vimeo) oder die Ortung durch Google Maps)
  • Performance
    Zur Optimierung des Usererlebnisses durch die Erfassung und Auswertung des Besuchsverhaltens.