Referat Fort- und Weiterbildung

Der Kerngedanke, Psychomotorik nicht nur als lern- und lehrbares Konzept zu verstehen, sondern als Haltung, die Anerkennung und Wertschätzung zugrunde legt, zieht sich als roter Faden durch unsere Kurse. Lernen wird von uns als individueller Prozess verstanden, der sich auch auf die Gestaltung unserer Fort- und Weiterbildungsangebote bezieht. Basierend auf diesem hochaktuellen Verständnis von Lernen bietet wir Ihnen die Möglichkeit, ganz individuell und passgenau Ihre Psychomotorik-Fortbildung mit zu gestalten.

Ein maßgeschneidertes Lern-System
Sie entscheiden, welcher Lernweg für Sie passend und weiterführend ist. Mit unseren vielfältigen Angeboten und den differenzierten, kompetenzorientierten Lernzugängen entsprechen wir der neueren Forschung, die Lernen als einen motivationsgesteuerten, inneren Impuls versteht, sich handelnd und selbstgesteuert mit den eigenen Lernthemen auseinanderzusetzen.

Wir möchten Sie mit unseren Angeboten begleiten, Ihren psychomotorischen Lernweg spürbar, fassbar und für Ihre Praxis anwendbar zu erleben. Die regionale Angebotsbreite und die Begeisterung, das Engagement und das hohe fachliche Niveau unserer Dozent*innen stehen Ihnen bei Ihrem Weg in Ihre Psychomotorik zur Seite.

Ihre Ansprechpartnerinnen

Fachliche Leitung des Referats Fort- und Weiterbildung

Silvia Bender-Joans
Michelbacher Straße 18 a
35041 Marburg
Tel.: 0171/3185827
E-Mail: bender-joans@dakp.de

Geschäftsführung:
Petra Kirschke

Sekretariat:
Manuela Gröne
Karin Jakubek

Sie erreichen uns zu folgenden Zeiten:
Montag, Mittwoch und Freitag jeweils 8.30-12.30 Uhr
sowie Dienstag und Donnerstag von 8.30-16.00 Uhr
In den Ferienzeiten von NRW ist die Geschäftsstelle nur vormittags besetzt!

Deutsche Akademie – Aktionskreis Psychomotorik e.V.
Referat Fort- und Weiterbildung
Kleiner Schratweg 32
32657 Lemgo
Telefon 05261/970971
Telefax 05261/970972
E-Mail: info@dakp.de