Finden Sie die passende Weiterbildung

Fortbildungsziel


Berufliches Umfeld


Weitere Filtermöglichkeiten

Das eingegebene Start-Datum ("von") ist später als das eingegebene End-Datum ("bis").

Bitte prüfen und korrigieren Sie die Datumsangaben.

Stellenmarkt Psychomotorik

Wir veröffentlichen gerne Ihre Stellenausschreibung aus dem Bereich Psychomotorik kostenlos auf unserer Seite. Bei Interesse wenden Sie sich bitte an unsere Geschäftsstelle:

Aktionskreis Psychomotorik e.V.
Kleiner Schratweg 32
32657 Lemgo
Telefon 05261 / 970970
Telefax 05261 / 970972
E-Mail: akp@psychomotorik.com

MotopädIn gesucht

EPSYMO e.V., Elternverein für PSYchoMOtorische Entwicklungsförderung, sucht eine/ einen kompetente(n) MotopädIn oder therapeutische Fachkraft mit einer Zusatzqualifikation Psychomotorik für unsere Gruppen zur psychomotorischen Entwicklungsförderung. Die Anstellung kann auf Honorarbasis erfolgen. Unterstützung brauchen wir für die Gruppen mit Kindern im Vor- bzw. Grundschulalter. Wir sind ein fröhliches und aufgeschlossenes Team und freuen uns über eine aussagekräftige Bewerbung.

EPYMO e.V., Lüssumer Heide 6, 28777 Bremen

Telefon: 0421 6099840, Mail: EPSYMOt-onlinede

Sozialpädiatrisches Zentrum (SPZ) – Motopäde (m/w) gesucht

Das Sozialpädiatrische Zentrum (SPZ) ist eine ärztlich geleitete ambulante Einrichtung zur Diagnostik, Beratung und Therapie kindlicher Entwicklungsstörungen und anderer neuropädiatrischer Erkrankungen unter der Trägerschaft des Vereins Arbeits- und Erziehungshilfe. Kinder aller Altersstufen mit Entwicklungsauffälligkeiten, Verhaltensstörungen, Cerebralparese, Epilepsie, neuromuskulären Erkrankungen und nach Geburtskomplikationen werden von niedergelassenen Kinderärzten aus dem Rhein-Main-Gebiet zur Diagnostik und therapeutischen Versorgung an das SPZ zur Mitbehandlung überwiesen.Unser interdisziplinäres Team besteht aus 60 Mitarbeitern unterschiedlicher Fachdisziplinen (Ärzte, Psychologie, Pädagogik, Sozialarbeit, Physiotherapie, Logopädie, Ergotherapie und Motopädie), wie es den Qualitätskriterien der Deutschen Gesellschaft für Sozialpädiatrie und Jugendmedizin entspricht.Es werden pro Jahr ca. 2500 Kinder und deren Familien behandelt und entsprechend der Philosophie der ICF (Internationale Klassifikation für Funktionsfähigkeit, Behinderung und Gesundheit) der WHO begleitet.Eine große Epilepsieambulanz (zertifiziert von der deutschen Gesellschaft für Epileptologie) sowie eine Ambulanz für frühkindliche Regulationsstörungen gehören zum SPZ. Zur Mitarbeit im SPZ suchen wir für ab dem 01.04.2018 einen Motopäden (m/w) für einen Beschäftigungsumfang von 30,0 Wochenstunden. Bei der zu besetzenden Vakanz handelt es sich um eine unbefristete Beschäftigung. Tätigkeitsbeschreibung / Hauptaufgaben (stichpunktartig): • Psychomotorische/motopädische Befunderhebung • Psychomotorische Einzeltherapie • Elternberatung • Kleingruppentherapie u.a. Trampolingruppe Qualifikation (Anforderungen / Kenntnisse): • Weiterbildung auf dem Gebiet der Psychomotorik/Motopädie mit dem Ziel der Förderung von sozialer Interaktion und psychomotorischer Ausdrucksfähigkeit (z.B. Marte Meo, Aucouturier) • Erfahrung in der Führung von Kindergruppen insbesondere Trampolingruppen • Kompetenz in standardisierter Motorik-Diagnostik (u.a. GMFM, M-ABC) • Gute Fähigkeiten im Umgang mit dem PC und in der Berichtserstellung • Teamfähigkeit Was wir bieten: • Sehr gute Einarbeitung und Mitarbeit in einem freundlichen und offenen multiprofessionalen Team • Angenehme Arbeitsbedingungen in modernen Arbeitsräumen im Neubau am Clementine Kinderhospital und mit moderner EDV • Vergütung nach TVÖD-VKA – einschließlich der Sozialleistungen des Öffentlichen Dienstes • Kostengünstiges RMV-Jobticket Für Fragen wenden Sie sich bitte an Frau PD Dr. med. Heike Philippi (ärztliche Leiterin des SPZ), Tel.:(069) 94 340 95 – 0 und besuchen Sie die Homepage www.spz-frankfurt.de. Ihre Bewerbungsunterlagen laden Sie bitte in der Jobbörse auf www.vae-ev.de hoch.

St. Vincenz Jugendhilfe-Zentrum e.V. Dortmund sucht zum 1.11.17 eine/n Motpädin_en (18.09.17)

Im St. Vincenz Jugendhilfe-Zentrum e.V. Dortmund ist ab dem 1.11.2017 im Psychomotorischen Förderzentrum „FluVium“ die Stelle eines

Motopäden (m/w) oder einer Pädagogischen Fachkraft (m/w) mit psychomotorischer Zusatzqualifikation

zunächst befristet für 1 Jahr neu zu besetzen. Es handelt sich um eine Teilzeitstelle mit 19,5 Stunden wöchentlich.
Nähere Infos finden Sie hier.

Bewerbungen sind bitte ab sofort per Email an Frau Freischlag, regina.freischlagvincenz-jugendhilfede , zu richten.

Motologin/Motologe oder Motopädin/Motopäde ab sofort in Stuttgart gesucht (25.7.17)

Die kinder- und jugendpsychiatrische Tagesklinik in Stuttgart sucht ab sofort eine/n

Motologin/Motologe oder Motopädin/Motopäde

in Teilzeit 75%, unbefristet.

Nähere Informationen finden Sie hier bzw. auf der Homepage www.kjp-bernsteinstrasse.de
Für telefonische Rücksprache steht Ihnen die Ltd. Oberärztin Frau Heide Schröder-Kranz unter 0711 633449-0 gerne zur Verfügung.
Ihre Bewerbung mit den üblichen Unterlagen senden Sie bitte per Mail an klinikkjp-bernsteinstrassede  oder schriftlich an:

Tagesklinik Bernsteinstrasse
Gesellschaft für Entwicklungspsychiatrie und Integration gGmbH
Bernsteinstrasse 108-11
70619 Stuttgart-Heumaden

Kursleiter_in für Psychomotorik ab September in Breisach (BW) gesucht (08.06.17)

Die Mobilé-Minimaxe GbR bietet aktuell 10 Psychomotorikkurse für Kinder von 3 - 9 Jahren an und sucht dringend für September 2017 oder spätestens Januar 2018 (auf Honorarbasis) eine Nachfolgerin/einen Nachfolger.

Weitere Infos unter www.mobile-minimaxe.de

Kontakt:
Gerda Kößmeier
Kupfertorstr. 44
79206 Breisach
Tel.: 07667/933845
gkoessmeier@t-online.de