Karin Jakubek ist 25 Jahre im Dienst der dakp

Am 01. Juni 1994 verstärkte Karin Jakubek das damalige Geschäftsstellenteam, bestehend aus Angelika Pertermann und Ulrich Kerste, im Büro des Aktionskreises Psychmotorik in Lemgo. Seit 25 Jahren kümmert sie sich nun kompetent und freundlich um die Belange unserer Kursteilnehmer*innen, organisiert und koordiniert für unser Dozent*innen-Team die Durchführung unserer Fort- und Weiterbildungsmaßnahmen und hält auch die offene Postenliste streng im Blick. Bei vielen Jahrestagungen, Vereinsveranstaltungen und Jubiläumsfeiern war und ist sie stets die „helfende Hand“. 25 Jahre im Dienst des gleichen Arbeitgebers, das muss man erst mal schaffen. In dieser Zeit war sie die „personalisierte Konstante“ im Lemgoer Büro. In den 25 bewegten Jahren sah Karin Jakubek viele Arbeitskolleg*innen kommen und gehen. Sie ist nun die am längsten im Verein beschäftigte Angestellte nach der bereits ausgeschiedenen ersten Mitarbeiterin Angelika Pertermann. Daher ließ es sich Ulrich Kerste, ehemaliger Geschäftsführer und somit langjähriger „Chef“ von Karin, auch nicht nehmen, bei der kleinen Feierstunde in der Geschäftsstelle mit dabei zu sein. Wir hoffen alle, dass sie uns noch lange (möglichst bis zur Rente) erhalten bleibt und weiterhin die „Lemgoer Schaltzentrale“ des Vereins mit ihrem Witz, ihrer Erfahrung und ihrer Zuverlässigkeit unterstützt und bereichert.


zurück zur Newsübersicht