„Wieso, weshalb, warum?“ - Nichts ist praktischer als psychomotorische Theorie

Wieso liegen Sie eigentlich seit einer halben Stunde mit Emilia in der Höhle? Warum erzählt Anton, er würde in der Psychomotorik nur chillen – hat Psychomotorik nicht etwas mit Bewegung zu tun? Solche oder ähnliche Fragen von Eltern und Kollegen begegnen uns im Alltag immer wieder. Gelingt es uns dann, fachliche Antworten zu geben, die verständlich sind? Die theoretischen Ansätze der Psychomotorik bieten Planungs-, Reflexions- und Begründungshilfen, um unser praktisches Angebot erklär- und verstehbar zu machen. Im Seminar werden wir Videos von Praxissituationen sehen, Praxis selbst erleben oder die Möglichkeit nutzen, Ihre eigenen Praxissituationen vorzustellen. Diese werden wir durch die verschiedenen theoretischen Brillen betrachten und hoffentlich herausfinden: Nichts ist praktischer als psychomotorische Theorie.

Kursgebühren

Mitglieder 131.00 EUR
Nicht-Mitglieder 164.00 EUR
Zusatzkosten:
Übernachtung /Vollpension im DZ 70,00 € / EZ 78,00 €

Dozent*in

Fiona Martzy

Diplom-Motologin, Transferwissenschaftlerin am niedersächsischen Landesinstitut für frühkindliche Bildung und Entwicklung (nifbe) in Osnabrück, erlebnispädagogische Zusatzqualifikation; Arbeitsschwerpunkt im Bereich Kinder und Jugendliche

Anfahrt

Landesturnschule des NTB Melle
Friedrich-Ludwig-Jahn-Straße 14
49324 Melle

Das könnte Sie auch interessieren