„Was mir ins Auge fällt“ - Motorische Fähigkeiten beobachten, einschätzen, beurteilen

Wie entwickeln sich motorische Fähigkeiten und Fertigkeiten? Wie verlaufen motorische Lernprozesse? Wie stellen wir fest, ob die motorische Entwicklung altersentsprechend ist? Wie müssen wir motorische Förderungssituationen gestalten um diese Lernprozesse nicht zu stören, sondern unterstützen? Es werden Test- und Beobachtungsverfahren zur Überprüfung der motorischen Fähigkeiten vorgestellt und erprobt. Setting und Aufbau von Fördersituationen und -angeboten werden erprobt, erlebt und reflektiert.

Achtung: Der Termin wurde aufgrund einer akuten Erkrankung des Dozenten auf September 2019 verschoben!

Kursgebühren

Mitglieder 115.00 EUR
Nicht-Mitglieder 140.00 EUR
Zusatzkosten:
zzgl. 6,00 € für Getränke und Snacks während des Kurses

Dozent/in

Hans-Peter Färber

Diplom-Motologe, Studium Sonderpädagogik, Leiter einer interdisziplinären therapeutischen Praxis. Arbeitsschwerpunkte: psychomotorische Entwicklungsbegleitung, psychomotorische Therapie, KiTa und Grundschule, Buchautor

Kooperationspartner

Anfahrt

Dreifürstensteinschule Mössingen
In Rosenbenz 10
72116 Mössingen

Das könnte Sie auch interessieren