„Von alleine lernen?“ - Psychomotorik und offene Arbeit in der Kita

Das Konzept der offenen Arbeit beruht auf einer Haltung dem Kind gegenüber, welches sich auch in der Psychomotorik wiederfindet. Es wird ein Haltungskonzept für die pädagogische Arbeit erstellt und der Kernfrage nachgegangen, wie in diesem Kontext Lernen stattfindet. Über viel praktisches Erleben wird die Verbindung zwischen offener Arbeit und Psychomotorik hergestellt, nachhaltiges Lernen gemeinsam mit anderen theoretisch diskutiert. Eine reflexive Auseinandersetzung mit der eigenen Rolle in diesem Konzept rundet das Seminar ab.

Kursgebühren

Mitglieder 189.00 EUR
Nicht-Mitglieder 231.00 EUR

Dozent*in

Kristin Starck Fürsicht

Psychomotorikerin dakp, Lehrqualifikation Psychomotorik dakp

Anfahrt

Kita Haus der Entdecker, Zornheim
Zum neuen Sportplatz 1
55270 Zornheim

Das könnte Sie auch interessieren
Wir optimieren unsere Webseite mit Cookies

Diese Webseite verwendet Tools und Funktionen, die unter Umständen Cookies im Browser Ihres Gerätes speichern. Nähere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung.

  • Standard
    Wesentliche Services und Funktionen
  • Komfort
    Ermöglicht Komfortfunktionen dieser Webseite (beispielsweise die Darstellung von Videoinhalten (Youtube, Vimeo) oder die Ortung durch Google Maps)
  • Performance
    Zur Optimierung des Usererlebnisses durch die Erfassung und Auswertung des Besuchsverhaltens.