„Starke Kinder“ - Psychomotorische Bewegungs- und Gesundheitsförderung

Die Kindheit ist eine Zeit des Entdeckens und Erprobens über Bewegung, Eigenaktivität und Selbsttätigkeit. Dabei sind Bewegung und Wahrnehmung die Motoren zur gesunden körperlichen, geistigen und emotional-sozialen Entwicklung. Das kindliche Spiel, die Gestaltung einer anregungsreichen Umwelt und die dialogische Begleitung ist dabei entwicklungsleitend.
Mit Blick auf individuelle Fähigkeiten, Ressourcen und Herkunft des Kindes wird in dem Seminar über vielfältige psychomotorische Praxis die Umsetzung von sinnvollen Entwicklungs- und Bildungsprozessen erarbeitet und aufgezeigt. Die Auseinandersetzung mit der eigenen Bewegungsbiografie sowie der Transfer in ko-konstruktive Alltagssituationen runden das Seminar ab.

Diese Fortbildung ist als BEP-Fortbildung in Hessen anerkannt.  

Kursgebühren

Mitglieder 189.00 EUR
Nicht-Mitglieder 231.00 EUR

Dozent*in

Michael Müller-Schwarz

Gymnasiallehrer, Diplom-Motologe, Geschäftsführer / Mitarbeiter des Vereins zur Bewegungsförderung und Psychomotorik e.V. Marburg, freier Mitarbeiter des Fachdienst: Kinderbetreuung der Stadt Marburg, Dozent für psychomotorische Themengebiete

Anfahrt

Institut für Sportwissenschaft und Motologie
Barfüßerstraße 1
32035 Marburg

Das könnte Sie auch interessieren