Spiele der tiefen Rückversicherung - nach dem psychomotorischem Ansatz B. Aucouturiers

Das Spielen verbindet Kinder auf der ganzen Welt miteinander, unabhängig von Kultur oder Nationalität – alle Kinder spielen, ohne dass es einer Aufforderung bedarf. Und das hat einen guten Grund: Im Spiel verarbeiten Kinder das emotional Erlebte, überwinden Krisen, bilden ihr Selbstwertgefühl, ihre Fähigkeiten und ihre Kreativität aus. Freies Bewegen und Spielen, die motorische Triebhaftigkeit, sind Voraussetzung für Konzentrations- und Handlungsfähigkeit des Kindes. Es ist die Grundlage für psychische Reifeentwicklung. Insbesondere die „Spiele der tiefen Rückversicherung“ spielen hierbei eine wesentliche Rolle, da sie sich auf die beiden Grundängste des Menschen beziehen.
Diese Fortbildung gibt einführend einen Einblick in die französische psychomotorische Praxis Aucouturier (PPA). Darauf aufbauend wird die Thematik der „Spiele der tiefen Rückversicherung“ in der Theorie erläutert und in Körpererfahrungen erlebbar. Unterstützende Beziehungsangebote werden gemeinsam erarbeitet und reflektiert.

Teil 1:
Freitag 11.10.2024 14.00 Uhr – 17.00 Uhr

Inhalte:

– Einführung in den psychomotorischen Ansatz nach Bernard Aucouturier (Leitidee, Methodik, Haltung)
– Themenorientierte Körpereinheiten zur Selbsterfahrung

Teil 2:
Samstag 12.10.2024 9.00 Uhr – 16.30 Uhr

Inhalte:

– Spiele der tiefen Rückversicherung nach B. Aucouturier
– Die zwei Urängste des Menschen
– Unterstützende Beziehungsangebote bezüglich den Spielen der tiefen Rückversicherung
– Themenorientierte Körpereinheiten zur Selbsterfahrung

Diese Fortbildung findet in Kooperation mit dem Institut Erziehung und Therapie in Mössingen statt. 

Kurs buchen

Kursgebühren

Mitglieder 180.00 EUR
Nicht-Mitglieder 216.00 EUR

Dozent*in

Nadine Streib

Erziehungswissenschaftlerin, Psychomotorik-Therapeutin (PPA – Psychomotorische Praxis Aucouturier), Tanztherapeutin (BTD) Arbeitsfelder: Langjährige Arbeit mit Kindern im psychomotorischen Präventiv- und Therapiebereich nach Bernard Aucouturier in eigener Praxis sowie in Krippe und Kindertagesstätte. Tanztherapeutische Erfahrung im klinischen Setting der Psychosomatik für Erwachsene.

Kooperationspartner

Anfahrt

Dreifürstensteinschule Mössingen
In Rosenbenz 10
72116 Mössingen

Das könnte Sie auch interessieren
Wir optimieren unsere Webseite mit Cookies

Diese Webseite verwendet Tools und Funktionen, die unter Umständen Cookies im Browser Ihres Gerätes speichern. Nähere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung.

  • Standard
    Wesentliche Services und Funktionen
  • Komfort
    Ermöglicht Komfortfunktionen dieser Webseite (beispielsweise die Darstellung von Videoinhalten (Youtube, Vimeo) oder die Ortung durch Google Maps)
  • Performance
    Zur Optimierung des Usererlebnisses durch die Erfassung und Auswertung des Besuchsverhaltens.