„Natur macht Sinn“ - Psychomotorische Zugänge zur Gestaltung im Sinnesatelier Natur

Die Natur bietet übrigens rund ums Jahr vielfältige kreative Gestaltungsmöglichkeiten als abwechslungsreiche Bewegungs-, Wahrnehmungs- und Materialerfahrung außerhalb geschlossener Räume. Die Fortbildung stärkt die Kompetenzen der Teilnehmenden, einfach umsetzbare Wahrnehmungs-, Spiel- und Gestaltungsideen zur Naturkunst gezielt in den Arbeitsalltag entsprechend integrieren zu können. Im Naturraum werden die Formen-, Farben- und Materialvielfalt erlebt und reflektiert, um eigene entwicklungsfördernde Spiel- und Wahrnehmungsangebote mit der eigenen Zielgruppe umsetzen zu können. Als Schlüsselkompetenz für erfolgreiche Bildung werden dabei die Prinzipien von kreativen Gestaltungsprozessen am Beispiel einer wahrnehmungs- und sinnesorientieren Naturkunst veranschaulicht.

Kursgebühren

Mitglieder 68.00 EUR
Nicht-Mitglieder 72.00 EUR

Dozent*in

Thorsten Späker, Dr.

Diplom-Sportlehrer, Motopäde, Motologe M.A.; Mitarbeiter im Arbeitsbereich Motologie & Psychomotorik an der Philipps-Universität Marburg; mehrjährige Tätigkeit in einer Praxis für Kinder und Jugendpsychiatrie und -psychotherapie

Anfahrt

Grillplatz "Runder Baum"
Zum Runden Baum
35037 Marburg

Das könnte Sie auch interessieren