„Natur macht Sinn“ - Psychomotorische Zugänge zur Gestaltung im Sinnesatelier Natur

Psychomotorik in der Natur

Die Natur bietet übrigens rund ums Jahr vielfältige kreative Gestaltungsmöglichkeiten als abwechslungsreiche Bewegungs-, Wahrnehmungs- und Materialerfahrung außerhalb geschlossener Räume. Die Fortbildung stärkt die Kompetenzen der Teilnehmenden, einfach umsetzbare Wahrnehmungs-, Spiel- und Gestaltungsideen zur Naturkunst gezielt in den Arbeitsalltag entsprechend integrieren zu können. Im Naturraum werden die Formen-, Farben- und Materialvielfalt erlebt und reflektiert, um eigene entwicklungsfördernde Spiel- und Wahrnehmungsangebote mit der eigenen Zielgruppe umsetzen zu können. Als Schlüsselkompetenz für erfolgreiche Bildung werden dabei die Prinzipien von kreativen Gestaltungsprozessen am Beispiel einer wahrnehmungs- und sinnesorientieren Naturkunst veranschaulicht.

Kursgebühren

Mitglieder 68.00 EUR
Nicht-Mitglieder 87.00 EUR

Dozent*in

Thorsten Späker, Dr.

Diplom-Sportlehrer, Motopäde, Motologe M.A.; Mitarbeiter im Arbeitsbereich Motologie & Psychomotorik an der Philipps-Universität Marburg; mehrjährige Tätigkeit in einer Praxis für Kinder und Jugendpsychiatrie und -psychotherapie

Anfahrt

Grillplatz "Runder Baum"
Zum Runden Baum
35037 Marburg

Das könnte Sie auch interessieren
Wir optimieren unsere Webseite mit Cookies

Diese Webseite verwendet Tools und Funktionen, die unter Umständen Cookies im Browser Ihres Gerätes speichern. Nähere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung.

  • Standard
    Wesentliche Services und Funktionen
  • Komfort
    Ermöglicht Komfortfunktionen dieser Webseite (beispielsweise die Darstellung von Videoinhalten (Youtube, Vimeo) oder die Ortung durch Google Maps)
  • Performance
    Zur Optimierung des Usererlebnisses durch die Erfassung und Auswertung des Besuchsverhaltens.