„Inklusion leben und erfahrbar machen“ - Vielfalt und individuelle Unterschiede als Res-source

Inklusion als politisches Ziel und gesellschaftliches Ideal ist ein fortlaufender Prozess, Menschen im Sinne von Gleichberechtigung und Teilhabe in ihrer Verschiedenheit (z.B. Herkunft, Religion, Geschlecht, sexuelle Orientierung, sozioökonomischer Status, Weltanschauung) anzuerkennen und wertzuschätzen.
In diesem Kurs sind Fachkräfte eingeladen, sich mit starkem Bezug zum eigenen Arbeitsfeld auf ihren ganz individuellen Weg zu machen, inklusive Prozesse anzustoßen
oder weiterzuentwickeln.
Zur Professionalisierung der eigenen Rolle im inklusiven System setzen sie sich theoretisch und praktisch-bewegt mit inklusiven Werten auseinander und reflektieren
Haltung sowie persönliche Grenzen von Inklusion im psychomotorischen/(sozial-)pädagogischen Kontext.
Sprache wird als Grundlage inklusiven Handelns und Denkens betrachtet und aufgezeigt, wie im Dialog exkludierende Verhältnisse überwunden und Raum für Entwicklung und Inklusion geöffnet werden kann.

Kursgebühren

Mitglieder 240.00 EUR
Nicht-Mitglieder 288.00 EUR
Studenten Mitglieder 208.00 EUR
Studenten 224.00 EUR

Dozent*in

Simone Kastel

Kindheits- und Sozialwissenschaftlerin M.A., Systemische Therapeutin DGSF, Motopädagogin ak´M mit Lehrqualifikation dakp, Dozentin für Kommunikation, Psychomotorik, Inklusion und Gesundheit in eigener GbR - weiterkom.de, Lehrbeauftragte der Universität des Saarlandes im Weiterbildungsgang Inklusive Pädagogik

Anfahrt

Kita Haus der Entdecker, Zornheim
Zum neuen Sportplatz 1
55270 Zornheim

Das könnte Sie auch interessieren
Wir optimieren unsere Webseite mit Cookies

Diese Webseite verwendet Tools und Funktionen, die unter Umständen Cookies im Browser Ihres Gerätes speichern. Nähere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung.

  • Standard
    Wesentliche Services und Funktionen
  • Komfort
    Ermöglicht Komfortfunktionen dieser Webseite (beispielsweise die Darstellung von Videoinhalten (Youtube, Vimeo) oder die Ortung durch Google Maps)
  • Performance
    Zur Optimierung des Usererlebnisses durch die Erfassung und Auswertung des Besuchsverhaltens.