„Gesundheit!“ - Resilienzprozesse und Selbstfürsorge entfalten

Gesundheit gilt als einer der Megatrends unserer Gesellschaft und rückt als persönlicher und pädagogischer Auftrag zunehmend in den Fokus. Nach dem Bio-Psycho-Sozialen Modell ist die persönliche Voraussetzung für Gesundheit eine körperbewusste, psychisch sensible und umweltorientierte Lebensführung. Wie das im beruflichen Alltag gelingen kann und wie wir auch Klient*innen dazu befähigen, damit setzen wir uns in diesem Kurs bewegt auseinander. Antworten lassen sich in der Psychomotorik finden, in der der eigene Leib/Körper eine zentrale Rolle spielt und als Ressource im eigenen Resilienzprozess erfahrbar gemacht werden kann.
Neben aktuellen Inputs zum Gesundheitsbegriff, zur Resilienzforschung und zu möglichen Schutzfaktoren, erarbeiten die Teilnehmenden auf der Selbsterfahrung basierend, persönliche Stressoren, Ressourcen, Ziele und individuell umsetzbare Strategien für eine nachhaltige Selbstsorge.

Kursgebühren

Mitglieder 240.00 EUR
Nicht-Mitglieder 288.00 EUR
Studenten Mitglieder 208.00 EUR
Studenten 224.00 EUR

Dozent*in

Simone Kastel

Kindheits-und Sozialwissenschaftlerin M.A, Systemische Therapeutin DGSF, Motopädagogin ak´M mit Lehrqualifikation dakp, Dozentin für Kommunikation, Psychomotorik, Inklusion und Gesundheit in eigener GbR - weiterkom.de, Lehrbeauftragte der Universität des Saarlandes im Weiterbildungsgang Inklusive Pädagogik

Anfahrt

Kita Haus der Entdecker, Zornheim
Zum neuen Sportplatz 1
55270 Zornheim

Das könnte Sie auch interessieren
Wir optimieren unsere Webseite mit Cookies

Diese Webseite verwendet Tools und Funktionen, die unter Umständen Cookies im Browser Ihres Gerätes speichern. Nähere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung.

  • Standard
    Wesentliche Services und Funktionen
  • Komfort
    Ermöglicht Komfortfunktionen dieser Webseite (beispielsweise die Darstellung von Videoinhalten (Youtube, Vimeo) oder die Ortung durch Google Maps)
  • Performance
    Zur Optimierung des Usererlebnisses durch die Erfassung und Auswertung des Besuchsverhaltens.