Grundlagen von Traumapädagogik und Traumatherapie – Modul Grundlagen -

In diesem einführenden Modul werden Grundlagen zum Thema Trauma vermittelt. Vorgestellt werden verschiedene Perspektiven und Konzepte sowie die daraus resultierende Praxis für Kinder und Erwachsene. Die Teilnehmer*innen erhalten einen Zugang zu neurobiologischen Grundlagen von Trauma, Auswirkungen von Trauma-Dynamiken in Gruppen sowie über Prävention sekundärer Traumatisierung. Reflektierte Praxis, Theorie in Vortrag und Videoarbeit sowie erlebbare Zugänge werden die methodischen Zugänge zum Thema eröffnen.

16 Unterrichtsstunden

Dieser Kurs hat bereits stattgefunden. Eine Buchung ist nicht mehr möglich.
Dieses Modul ist Teil der Fachqualifiaktion:

Kursgebühren

Mitglieder 145.00 EUR
Nicht-Mitglieder 175.00 EUR

Dozent/in

Prof. Dr. Amara Eckert

Diplom-Pädagogin; Professorin an der Hochschule Darmstadt; verschiedene therapeutische Ausbildungen; Berufserfahrung in den Bereichen Psychomotorik mit Kindern und Erwachsenen, Körperpsychotherapie

Regionalvertretung

Regionale Vertretung Köln-Bonn

Leitung: Franz Ridderbecks
Bahnstr. 37
50170 Kerpen

02275/6473 E-Mail

Anfahrt

LVR Förderschule
Belvederestr. 149
50933 Köln