Basiswissen psychomotorischer Diagnostik - Modul Grundlagen

In diesem Modul werden elementare theoretische Grundlagen der psychomotorischen Diagnostik vermittelt. Die Klärung gängiger diagnostischer Fachbegriffe sowie die Vorstellung verschiedener Methoden sollen die Auswahl geeigneter Verfahren für spezifische Fragestellungen in der Praxis erleichtern und zugleich Sicherheit im fachlichen Austausch mit Kollegen anderer Berufsgruppen vermitteln. Einen weiteren Schwerpunkt bildet das Erproben und Erlernen von Beobachtungs- und Beschreibungskompetenzen als Grundlage für die Dokumentation, die Hypothesenbildung und die anschließende Interpretation erhobener Daten.

16 Unterrichtsstunden

Dieser Kurs hat bereits stattgefunden. Eine Buchung ist nicht mehr möglich.
Dieses Modul ist Teil der Fachqualifiaktion:

Kursgebühren

Mitglieder 145.00 EUR
Nicht-Mitglieder 175.00 EUR

Dozent/in

Prof. Dr. Christina Reichenbach

Diplom-Pädagogin mit dem Schwerpunkt Bewegungserziehung und Bewegungstherapie; Professorin für Heilpädagogik mit dem Schwerpunkt Förderung, Bildung und Integration von Kindern und Jugendlichen mit Behinderung an der EH Bochum

Anfahrt

Psychomotorisches Förderzentrum FluVium, Dortmund
Oesterholzstraße 85-91
44145 Dortmund