„Digital Learners“ - Wo bleibt der Körper im digitalen Erfahrensraum?

Im Zuge der Fokussierung auf digitale Formate des Lernens und Begegnens stellt sich die Frage, wo und in welcher Weise der Körper/Leib erlebbar bleibt. Welche Chancen bietet der spielerische, erlebnisorientierte Umgang mit digitalen Medien als Spiel- oder Lernraum und welche Rolle spielen dabei Dialog, Emotion und Bewegung? Die psychomotorische Perspektive auf Möglichkeiten und Grenzen im Bildungskontext wird eröffnet, ausprobiert und diskutiert.

Kursgebühren

Mitglieder 68.00 EUR
Nicht-Mitglieder 87.00 EUR

Dozent*in

Silvia Bender-Joans

Logopädin, Lehrqualifikation Psychomotorik dakp, Marte Meo Therapeutin und Supervisorin, Praxis für Logopädie und Psychomotorik,

Regionalvertretung

Regionale Vertretung Hessen Süd

Leitung: Brigitte Metscher
Eberstädter Str. 30
64367 Mühltal

06151/147843 E-Mail

Anfahrt

Bürgerzentrum Niederhöchststadt Eschborn
Montgeronplatz 1
65760 Eschborn

Das könnte Sie auch interessieren
Wir optimieren unsere Webseite mit Cookies

Diese Webseite verwendet Tools und Funktionen, die unter Umständen Cookies im Browser Ihres Gerätes speichern. Nähere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung.

  • Standard
    Wesentliche Services und Funktionen
  • Komfort
    Ermöglicht Komfortfunktionen dieser Webseite (beispielsweise die Darstellung von Videoinhalten (Youtube, Vimeo) oder die Ortung durch Google Maps)
  • Performance
    Zur Optimierung des Usererlebnisses durch die Erfassung und Auswertung des Besuchsverhaltens.