„Das 1×1 im Bauch“ - Reine Kopfsache?

Wenn wir etwas wirklich lernen, also im wahrsten Sinne des Wortes „verinnerlichen“, spielt sich das nicht nur in unserem Kopf ab. Wir lernen über unseren ganzen Körper und dies immer auch in Bewegung.
In dieser Werkstatt wollen wir uns mit einem einfachen Blick ansehen, was beim Lernen neurobiologisch passiert und wie wir das Ganze praktisch unterstützen können.

Kurs buchen

Dozent*in

Nicole Seebach-Dietze

Physiotherapeutin, MSc Physiotherapie, Bobaththerapeutin, SI Therapeutin, Psychomotorische Entwicklungsbegleiterin dakp. langjährige physiotherapeutische und psychomotorische Arbeit mit Kindern mit besonderen Bedürfnissen in einem Sozialpädiatrischen Zentrum und integrativer Kindertagesstätte. Dozentin für Physiotherapie an verschiedenen Physiotherapieschulen, Psychomotorikerin dakp, Lehrqualifikation Psychomotorik dakp

Maik Kretzschmar

ausgebildeter Artist, Heilerziehungspfleger, Motopäde, Lehrqualifikation Psychomotorik dakp, Arbeitsschwerpunkt im heilpädagogischen Bereich einer Kita; langjährige Erfahrung in der psychomotorischen Förderung von Kindern und Jugendlichen

Anfahrt

Online-Seminar

Das könnte Sie auch interessieren

Warning: Invalid argument supplied for foreach() in /kunden/584949_32657/webseiten/psychomotorik.com/wp-content/themes/dakpschache/template-parts/content-single-course.php on line 724

Warning: Invalid argument supplied for foreach() in /kunden/584949_32657/webseiten/psychomotorik.com/wp-content/themes/dakpschache/template-parts/content-single-course.php on line 731
Wir optimieren unsere Webseite mit Cookies

Diese Webseite verwendet Tools und Funktionen, die unter Umständen Cookies im Browser Ihres Gerätes speichern. Nähere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung.

  • Standard
    Wesentliche Services und Funktionen
  • Komfort
    Ermöglicht Komfortfunktionen dieser Webseite (beispielsweise die Darstellung von Videoinhalten (Youtube, Vimeo) oder die Ortung durch Google Maps)
  • Performance
    Zur Optimierung des Usererlebnisses durch die Erfassung und Auswertung des Besuchsverhaltens.