Abschlusskurs Praxis begreifen – Psychomotorisch arbeiten -

Der abschließende Kurs widmet sich der Anwendung und Reflexion des zuvor in den Kursen Erlernten in die Praxis. Dazu gehören Organisation, Vorbereitung, Durchführung und Reflexion psychomotorischer Erfahrungssituationen mit unterschiedlichen Zielgruppen. Hierbei finden einrichtungsbezogene Rahmenbedingungen und zielgruppenspezifische Inhalte Berücksichtigung. Handlungsleitend für die psychomotorische Fachkompetenz ist die Auseinandersetzung mit der eingenen Bewegungsbiografie, der eigenen dialogischen und reflexiven Kompetenz als Psychomotoriker*in und der professionellen Haltung.

 


Termine

  • #20401
    22.06. - 26.06.2020
    Frankenberg
    Kinderzentrum Martha-Viessmann-Haus
    Dozent*in
    Silvia Bender-Joans / Hubert Bisping
    Kurs buchen
  • #20402
    28.09. - 02.10.2020
    Marburg
    Institut für Sportwissenschaft und Motologie
    Dozent*in
    Jutta Müller / Michael Müller-Schwarz
    Kurs buchen
  • #20403
    05.10. - 09.10.2020
    Dortmund
    Psychomotorisches Förderzentrum FluVium, Dortmund
    Dozent*in
    Silvia Bender-Joans / Helge Afflerbach
    Kurs buchen
  • #20404
    01.11. - 05.11.2020
    Landau
    Schule im Caritas Förderzentrum St. Laurentius und Paulus
    Dozent*in
    Silvia Bender-Joans / Michaela Lamy
    Kurs buchen
  • #20405
    30.11. - 04.12.2020
    Radebeul
    Diagnostik- und Beratungszentrum Radebeul
    Dozent*in
    Silvia Bender-Joans / Maik Kretzschmar
    Kurs buchen

Kursgebühren

Mitglieder 335.00 EUR
Nicht-Mitglieder 390.00 EUR
Studenten Mitglieder 320.00 EUR
Studenten 355.00 EUR
Zertifikatsgebühr 50.00 EUR

Dozent*in

Silvia Bender-Joans

Logopädin, Lehrqualifikation Psychomotorik dakp, Marte Meo Therapeutin und Supervisorin, Praxis für Logopädie und Psychomotorik, Referat für Fort- und Weiterbildung

Hubert Bisping

Diplom-Motologe; langjährige Tätigkeit im Bereich der Kinder- und Jugendpsychiatrie; Leiter der Psychomotorischen Förderstelle des Vereins Beweggründe e.V. Sendenhorst

Jutta Müller

Diplom-Pädagogin, Diplom-Motologin, Mitarbeiterin im "Verein zur Bewegungsförderung" und im Internat für Sehgeschädigte Marburg; Arbeitsschwerpunkte: psychomotorische Entwicklungsbegleitung Kinder /Jugendliche, Fort- und Weiterbildung für pädagogische Fachkräfte

Michael Müller-Schwarz

Gymnasiallehrer, Diplom-Motologe, Geschäftsführer / Mitarbeiter des Vereins zur Bewegungsförderung und Psychomotorik e.V. Marburg, freier Mitarbeiter des Fachdienst: Kinderbetreuung der Stadt Marburg, Dozent für psychomotorische Themengebiete

Helge Afflerbach

Diplom-Sportlehrer, in Kinder-, Jugend und Erwachsenen-Sportgruppen tätig - besonders in Inklusionsgruppen Lehrqualifikation Psychomotorik dakp, Dozent in der Erwachsenenbildung

Michaela Lamy

Diplom-Motologin und Sonderschullehrerin, mehrjährige Tätigkeit an einer Gehörlosenschule sowie pädagogische Leitung der Cochlea-Implant Rehabilitation in Nürnberg; Fachberaterin an der pädagogisch-audiologischen Beratungsstelle München; seit 2002 freiberuflich tätig

Maik Kretzschmar

ausgebildeter Artist, Heilerziehungspfleger, Motopäde, Lehrqualifikation Psychomotorik dakp, Arbeitsschwerpunkt im heilpädagogischen Bereich einer Kita; langjährige Erfahrung in der psychomotorischen Förderung von Kindern und Jugendlichen

Das könnte Sie auch interessieren