Finden Sie die passende Weiterbildung

Fortbildungsziel


Berufliches Umfeld


Weitere Filtermöglichkeiten

Das eingegebene Start-Datum ("von") ist später als das eingegebene End-Datum ("bis").

Bitte prüfen und korrigieren Sie die Datumsangaben.

„Kleine Zeichen - große Wirkung“ – UEMF – Was ist das?

Kinder mit scheinbar nur leichten Problemen der Motorik finden wenig Beachtung und wenig Förderung. Die umschriebene Entwicklungsstörung der motorischen Funktionen (UEMF) stellt mit einer Prävalenz von etwa 5% eine häufige Störung des Kindesalters dar. Untersuchungen über den ungünstigen Entwicklungsverlauf bei Kindern mit motorischen Auffälligkeiten führten aber dazu, dass diese Kinder seit einiger Zeit mehr Aufmerksamkeit in der Forschung erfahren. Die Fortbildung führt ein in die Thematik, zeigt anhand von Fallbeispielen Entwicklungsverläufe auf und gibt einen kurzen Einblick in die leitliniengetreue Diagnostik auf (nach AWMF). Psychomotorische Förderangebote, sowohl präventiv, als auch therapeutisch orientiert, sind von außerordentlichem Wert für die betroffenen Kinder. Im Praxisteil der Fortbildung werden Fördersituationen und -angebote erarbeitet, erprobt, erlebt und reflektiert.

Mehr zu diesem Kurs finden Sie hier.

Kursgebühren dieses Kurses/Moduls:

Mitglieder AKP: € 115,-
Nichtmitglieder: € 140,-

Termin:
12.04. - 13.04.2019

Kursnr.: 19515

Ort:
Schule im Caritas Förderzentrum St. Laurentius und Paulus, Landau

Dozent:
Hans-Peter Färber

Unterkunft:
Hotels / Pensionen

Schwerpunkt:
Entwicklung und Beobachtung