Finden Sie die passende Weiterbildung

Fortbildungsziel


Berufliches Umfeld


Weitere Filtermöglichkeiten

Das eingegebene Start-Datum ("von") ist später als das eingegebene End-Datum ("bis").

Bitte prüfen und korrigieren Sie die Datumsangaben.

„Alle mit an Bord“ – Psychomotorische Familienbegleitung

Kinder sind Teil ihres Familiensystems und ihr als problematisch empfundenes Verhalten kann aus zirkulärer Sicht zum einen als Folge vorhergehender innerfamiliärer Prozesse und zum anderen als Ursache für weitere Geschehnisse gesehen werden. Diese Wechselwirkung aufeinander wird oft als Teufelskreis erlebt und kann im gemeinsamen Spiel mit Eltern und Kindern erfahrbar gemacht und reflektiert werden. Wenn die Zusammenhänge erst einmal erkannt sind, lässt eine von den Familien individuell gefundene Lösung für ihr Problem meist nicht lange auf sich warten. Wie aber kann ich Familien auf ihrem Weg zu einer für sie passenden Lösung ressourcenfokussiert begleiten und lösungsorientiert unterstützen? Wie kann ich im Rahmen meiner professionellen Möglichkeiten intervenieren, Erfahrungsräume schaffen und Grenzen erkennen? Diesen Fragen soll gemeinsam nachgegangen werden. Dabei bietet der Kurs einen Einblick in systemische Haltungen und Denkweisen, verknüpft sie mit psychomotorischen Aktivitäten und zeigt Reflexionsmethoden auf, welche die ganze Familie spielerisch mit einbeziehen. Denn wenn alle mit an Bord genommen werden, kann Familie sich bewegen.

Mehr zu diesem Kurs finden Sie hier.

Kursgebühren dieses Kurses/Moduls:

Mitglieder AKP: € 60,-
Nichtmitglieder: € 75,-

Termin:
16.02.2019

Kursnr.: 19505

Ort:
Institut für Soziale Berufe(ifsb), Ravensburg

Dozent:
Simone Kastel

Schwerpunkt:
Arbeit im System