Finden Sie die passende Weiterbildung

Fortbildungsziel


Berufliches Umfeld


Weitere Filtermöglichkeiten

Das eingegebene Start-Datum ("von") ist später als das eingegebene End-Datum ("bis").

Bitte prüfen und korrigieren Sie die Datumsangaben.

Sinnverstehend begleiten – in Resonanz und mit Präsenz

Das erste Modul dient der Einführung in die sinnverstehende Psychomotorik. Methoden des Verstehens werden eingeübt, um sie direkt in der Praxis anwenden zu können. Die zentrale Methode, das implizite Verstehen, beinhaltet die Wahrnehmung des eigenen Körpers als Resonanzraum und den tonischen Dialog: Wir werden erfahren, dass wir schon mehr voneinander wissen, als wir glauben – und dies auch neurobiologisch belegbar ist. Als Handwerkzeug zum Verstehen des „verdrehten Sinns“ (Seewald) dient der professionelle Umgang mit Übertragungen und Gegenübertragungen. Diese begegnen uns täglich in der Praxis, beinhalten wertvolle Informationen über uns selbst und die Kinder und können damit diagnostisch und pädagogisch genutzt werden. Auch die Frage der eigenen Präsenz und Achtsamkeit wird thematisiert.

 

 

Kursgebühren dieses Kurses/Moduls:

Mitglieder AKP: € 145,-
Nichtmitglieder: € 175,-

Termin:
08.11. - 09.11.2019

Kursnr.: 19S12 / siehe Wahlkurs 19540

Ort:
Schule im Caritas Förderzentrum St. Laurentius und Paulus, Landau

Dozent:
Prof. Dr. Amara Eckert

Unterkunft:
Hotels und Pensionen


Weitere Kurstermine

Ort: Darmstadt, Termin: 08.03. - 09.03.2019